Mein Jahresrückblick 2015

Posted on Dec 31, 2015 in Allgemein
Mein Jahresrückblick 2015

Gerade habe ich meinen Jahresrückblick von 2014 durchgelesen. Ein Satz fiel mir besonders ins Auge: „…ein aufregendes und erfolgreiches Jahr, auf das ich mit Stolz zurückblicken kann, das mich aber auch extrem angestrengt hat.“

Die Anstrengung von 2014 hat wohl dafür gesorgt, dass das Jahr 2015 für mich ein Jahr war, in dem ich mich beruflich etwas zurückgezogen habe und den Fokus auf mein Privatleben gelegt habe. Ich habe mir viele Auszeiten gegönnt, habe viel nachgedacht und überlegt, ob ich mit dem was ich mache noch zu hundert Prozent glücklich bin.

Dollingerie Theater, Radio ENERGY, Synchronisationen, Sprecherjobs, meine erste Mitwirkung in einer Operette, einige Off-Air-Moderationen, meine Adventsvideos bei YouTube und als Finale die ENERGY Silvestershow zusammen mit unserem Morning Show Moderator Basti – das war 2015. Großer Dank geht hier an meine Kollegin und Freundin Christina Rieth, an meine wundervolle ENERGY-Familie, an alle die uns/mich gebucht haben und natürlich an alle Zuschauer, die dem Dollingerie Theater nach fast sechs Jahren immer noch die Treue halten.

Jedoch war für mich Anfang des Jahres klar, dass sich etwas ändern muss. Ich werde bis auf weiteres das Dollingerie Theater beenden. Eine krasse Entscheidung, aber für mich eine sehr, sehr wichtige. Ich möchte mich beruflich weiterentwickeln und neue Wege gehen. Wer mich jetzt fragt: „Ja was kommt denn dann im nächsten Jahr? Hast du schon was? Weißt du schon was du machen wirst?“ – Nö! Kann ich da ganz lässig sagen. Naja ganz ehrlich, manchmal mehr und manchmal weniger lässig. Aber immer mit dem Gefühl im Bauch, dass schon alles gut wird, und sich neue Türen öffnen werden, nachdem die eine geschlossen wurde.

Ich gehe also mit dem Bewusstsein ins Jahr 2016, dass sich alles verändern wird, und ich noch keine Ahnung habe in welche Richtung es geht. Aber genau darauf freue ich mich riesig! Auf Veränderungen, Aufregung, Herausforderungen und neue Wege im neuen Jahr!

Wie schon Goethe sagte: „Man muß sich immerfort verändern, erneuen, verjüngen, um nicht zu verstocken.“

Ich wünsche euch also allen einen wundervollen Start ins Neue Jahr, auf dass es ein Jahr voller Gesundheit, Glück, Liebe und Erfolg wird! Voller Mut, Energie, Tatendrang und dem Willen „nicht zu verstocken“!

Lasst es euch gut gehen!

Eure Felixa